Paintball-Verlaufszeitleiste

Kriegsspiele gibt es schon seit Ewigkeiten. Sie wurden vom Militär für die Ausbildung verwendet. Sie würden lernen, wie man Überraschungsangriffe einsetzt, und sie würden Szenarien verwenden, um das Spiel noch realistischer zu machen. Wie hat sich eine militärische Praxis als eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten herausgestellt?

Alles begann im Jahr 1981. Da man nicht mit echten Waffen herumlaufen konnte, kamen 11 Leute, darunter Bob Gurnsey, Hayes Noel und Charles Gaines, auf die geniale Idee, Marker zu verwenden, um sich gegenseitig zu erschießen.

Dies entwickelte sich bald und die Marker wurden entwickelt, um Paintball zu schießen, der aus Gelatinekapseln vom Kaliber .68 hergestellt wurde. Diese waren farbig, damit jedes Team unterscheiden konnte, wen es getroffen hatte (einige Leute hatten ihre eigenen Farbpaintballs, um zu sehen, wen sie einzeln getroffen hatten).

Das Paintballspiel hat sich seitdem weiterentwickelt. Die Waffen sind besser geworden und jetzt sind Zubehör wie Paintball-Granaten erhältlich. Es gibt jetzt verschiedene Möglichkeiten, Paintball zu spielen. Es gibt die Flagge (erobere die Flagge der anderen Teams, bevor sie deine bekommen), den König des Hügels (nur eine Flagge und ein Team muss sie erobern, bevor das andere es tut).

Die Größe des Spiels hat sich ebenfalls nicht entwickelt. Früher hatte es die Größe eines Basketballs, jetzt hat es die Größe eines Waldgebiets. Das größte Spiel, das jemals gespielt wurde, war 2005, das aus 3000 Menschen auf einem 700 Hektar großen Feld bestand.

Schutz im Paintball war schon immer wichtig. Der Schmerz des Paintballs ist wie ein Schlag mit einem Gummiband, aber da die Kapseln mit einer Geschwindigkeit von maximal 300 Fuß pro Sekunde fliegen können, besteht die Gefahr, dass kein Schutz getragen wird. Der Schutz umfasst:

· Helm

· Brustpolster

· Handschuhe

· Knie- und Ellbogenschützer

· Langärmlige Unterteile und Oberteile

Paintball hat sich von einer militärischen Praxis zum drittbeliebtesten Spiel (Studie aus dem Jahr 2005) der Welt entwickelt. Das Spiel macht der ganzen Familie Spaß und die Verletzungsraten sind minimal, solange die richtige Ausrüstung verwendet wird und die Sicherheitsregeln eingehalten werden.



Source by James Pswarai

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.