Top 6 bedeutende Brettspiele

Descent, das Brettspiel, hat überhaupt nichts mit Descent, dem PC-Spiel, zu tun. Tatsächlich ist dies eine verbesserte Version des Doom-Brettspiels, das zur Reihe der Fantasy-Brettspiele von Fantasy Flight Games gehört, zu denen Lord of the Rings, War Craft III, World of War Craft und Rune Bound gehören.

Auf jeden Fall haben wir es versucht und es fühlte sich wie eine Verschmelzung zwischen einem MMO und einem Tischspiel an – Sie haben Charaktere, die Horden von Monstern mit Muskeln, Magie und List töten. Nachdem wir das Spiel zum ersten Mal gespielt haben, diskutieren wir, wie wir es normalerweise tun, die guten und schlechten Punkte des Spiels. Diese Diskussion führte zu dem Argument, das beste Brettspiel aller Zeiten zu sein.

Lassen Sie mich die Liste der Erfindungen vom niedrigsten zum höchsten aufschlüsseln:

6. Psychologe ist wie Fibs oder nicht nur in dem Sinne, dass die Spieler Geschichten über ihr Leben erzählen müssen und es an den anderen Spielern liegt, zu versuchen, die anderen zu psychoanalytisch zu analysieren. Dies ist ein ernstes Spiel, aber es ist großartig für eine kleine Gruppe, die sich kennenlernen möchte. Ich persönlich mag dieses Spiel, weil ich das erste Mal, als ich es gespielt habe, die Freundin eines der anderen Spieler war.

5. Junta ist ein fantastisches Spiel, führt aber zu dem genau entgegengesetzten Effekt von Psychologizer. Das Ziel des Spiels ist es, in einer simulierten Bananenrepublik vollständige Macht und Reichtum zu erlangen. Das Problem liegt in der Tatsache, dass es sich um ein Spiel handelt, bei dem Sie alles tun können, um das Spiel zu gewinnen. Je korrupter Sie sind, desto höher sind die Chancen, dass Sie das Spiel gewinnen. Ich habe persönlich gesehen, dass Freundschaften durch dieses Spiel angespannt sind, aber solange du ein guter Sport bist, macht es ziemlich viel Spaß.

4. Schach ist das älteste Brettspiel, um dessen ursprüngliches Datum nicht vollständig entschlüsselt werden kann, da es in der Antike in verschiedenen Kulturen zahlreiche Variationen davon gibt. Die heute verwendete Variante stammt jedoch aus dem 15. Jahrhundert in Südeuropa. Sie mögen denken, dass dies eine blöde Wahl ist, aber hey, das gibt es schon seit Jahrhunderten, und seine anhaltende Kraft ist definitiv ein Beweis dafür, dass es eines der besten Spiele der Stadt ist.

3. Scrabble ist ein klassisches Brettspiel. Wie beim Schach ist auch bei Scrabble die anhaltende Beliebtheit ein Beweis für den Erfolg als Brettspiel. Es ist nicht sehr aktiv, aber es ist intellektuell anregend.

2. Schädel ist der One-Stop-Shop für Brettspiele, der definitiv eine große Gruppe von Freunden unterhalten wird. Die Kategorien umfassen Trivia, Performance, Sprache und Kunst. Die Art und Weise, wie Sie die Frage beantworten, erfordert von den Spielern viel Innovation und Einfallsreichtum. Es ist ein fantastisches Spiel für eine Party und nutzt die vielfältige Intelligenz jedes Teammitglieds. Ich persönlich liebe die Leistungskategorie.

1. Monopol Für mich ist das beste Brettspiel. Ich muss sagen, dass ich durch Monopoly gelernt habe, meine Finanzen zu verwalten. Es hat mir auch beigebracht, ehrgeizig zu sein. Und vor allem macht es absolut Spaß. Abgesehen von diesen „Lektionen“ macht es absolut Spaß. Oh, wie sehr ich es liebe, wenn ich den Boardwalk besitze und sie zufällig dort anhalten. Zumindest stimmen die Mitglieder von Ibeatyou.com mir zu, was Monopoly als bestes Spiel betrifft.

Ja, ich weiß, dass es zahlreiche Brettspiele gibt, die möglicherweise besser sind als meine Liste. Ich bezweifle es nicht, aber dies sind diejenigen, die für mich am wichtigsten sind. Warum gibst du mir nicht deine eigenen Listen?



Source by Ceinwen Bennett

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.